Donnerstag , 2 April 2020
Startseite » Policendarlehen

Policendarlehen

Sie brauchen dringend Bargeld? Dann kommt auch der Verkauf der Lebensversicherung oder ein Policendarlehen für Sie in Frage. Greifen Sie anstelle des Verkaufs der Lebensversicherung doch einfach auf Ihr Geld in Form eines Policendarlehen zurück. Viele haben durch den Verkauf ihrer Lebensversicherung oder mit einem Policendarlehen schon Ihre Lücken in den Finanzen ausgeglichen oder Ihren finanziellen Spielraum erheblich erweitert.

Das Policendarlehen als eine gute Alternative zum Verkauf!

Stellen Sie doch einfach eine Berechnung bei LifeFinance KG für Ihre Lebensversicherung an und berechnen Sie die Konditionen für ein Policendarlehen.

Um ihre Lebensversicherung (keine Fondspolice oder Direktversicherung) verkaufen zu können, sollte es sich um eine kapitalbildende Lebensversicherung handeln. Sie sollte einen aktuellen Rückkaufswert von mindestens 10.000 € haben und die Restlaufzeit bei maximal 15 Jahre liegen.
Den Rückkaufswert finden Sie in der Regel auf der letzten Mitteilung über den Stand Ihrer Lebensversicherung. Ihr Lebensversicherer sendet diesen meist einmal jährlich, oder erkundigen Sie sich bitte telefonisch bei Ihrer Gesellschaft.
Ist die Laufzeit länger als 10 Jahre ist können Sie eventuell ein Policendarlehen erhalten.

Bei der Kündigung einer Lebensversicherung machen Sie als Versicherungsnehmer in der Regel einen ganz erheblichen Verlust. Der Verlust entsteht bei vorzeitiger Kündigung des Vertrages dadurch, dass die Gesellschaft bei der Sie die Lebensversicherung abgeschlossen haben, zum Teil sehr hohe Stornoabschläge einbehält und Sie nur den Rückkaufswert ausgezahlt bekommen, deshalb empfehlen auch Verbraucherschützer und Presse den Verkauf der Lebensversicherung, da dies finanzielle Vorteile hat gegenüber der Kündigung seiner Lebensversicherung. So kann man beim Verkauf bis zu 15 % mehr ausgezahlt bekommen als bei der Kündigung seiner Lebensversicherung bei seinem Lebensversicherer.
Lebensversicherung verkaufen statt kündigen – LifeFinance findet das passende Kaufangebot – mit bis zu 15% Mehrerlös gegenüber der Kündigung.
PolicendarlehenBeim Verkauf der Lebensversicherung kauft ein Aufkäufer die Lebensversicherung und führt diese fort. Käufer und Verkäufer der Lebensversicherung teilen sich die nicht fälligen Stornoabschläge, so dass der Verkäufer der Lebensversicherung einen Kaufpreis erhält der über dem Rückkaufswert der Versicherung liegt. Erzielen Sie so bis zu 15% mehr Auszahlung als bei einer Kündigung! Nutzen Sie doch einfach einmal den Lebensversicherung verkaufen Rechner und Sie werden feststellen, dass der Verkauf oder ein Policendarlehen lukrativer sind als eine Kündigung! Seit 1999 können Sie auch in Deutschland Ihre Kapitallebensversicherungen verkaufen.